Bad Hersfeld : SC Willingen = 5 : 2

Doppelpack von Manfred Feistner reicht nicht

Jubel in Asbach – enttäuschte Gesichter bei den Fußballern des SC Willingen: Der SVA Bad Hersfeld hat das Kellerduell der Verbandsliga Nord am Mittwochabend deutlich mit 5:2 (3:1) für sich entschieden.

Matchwinner war SVA-Angreifer Bekim Mustafi, der zwei Treffer selbst erzielte (41./78.). Zudem trafen nach dem 1:0 von Manfred Feistner (14.) noch Tim Ullrich (36.) und Christoph Wiegand (44.) für die Gastgeber, bevor nach dem 2:3 von Feistner (61.) auch noch Ercan Yilmaz (89.) für die Gastgeber erfolgreich war.

SC Willingen : Hünfelder SV = 1:0

Der SC Willingen hat seine schwarze Serie beendet. Durch einen Last-Minute-Treffer von Manfred Feistern feierten die Upländer in der Verbandsliga Nord nach fünf Niederlagen in Folge mit dem überraschenden 1:0 gegen Hünfelder SV wieder einen Sieg .

Weiterlesen

SC Willingen verliert 1 : 2 in Neuhof

Der SC Willingen in Not: Zum Schlüsselspiel in Neuhof reaktivierten die Upländer sogar Uwe Theiß. Doch am Ende war alles vergebens, unterm Strich stand mit 1:2 beim SV Neuhof die fünfte Saisonniederlage und der Abstieg auf den letzten Tabellenplatz der Fußball-Verbandsliga Nord.

Weiterlesen

  • Topcontent Links Image
  • Jäger
  • 04 Sport Wilke Bande Kopie
  • 02 Sauerland Stern Bande Kopie
  • 04 Bande Getraenke Jaeger Kopie
  • Willingenad
  • Header
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok