• MATCHDAY // Verbandsliga // Sonntag, 07.10.2018 - 15:00 Uhr - #hejaSCW

    WILLINGEN

     vs.

    Grebenstein

    -

    :

    -

     
  • MATCHDAY // Verbandsliga // Mittwoch, 03.10.2018 - 19:30 Uhr - #hejaSCW

    Willingen

     vs.

    Neuhof

     

    2

    :

    1

     

SCW 2:3 Borussia Mönchengladbach U19

Gute Abwehr-Lehrstunde: Gladbachs Jugend gewinnt 3:2 in Willingen Willingen. Für die einen war es ein guter Test zwischen erstem und zweitem Saisonspiel, für die anderen war es ein Teil des Trainingslager im Upland: Der SC Willingen hat ein Freundschaftsspiel gegen die A-Junioren von Borussia Mönchengladbach mit 2:3 (0:1) verloren und sich dabei gut auf der Affäre gezogen

Gut 250 Zuschauer waren neugierig auf den Nachwuchs des Bundesligisten und darauf, ob eine Jugendmannschaft aus der Bundesliga besser ist als eine Seniorenmannschaft aus der Verbandsliga. Über weite Strecken sah man kaum Unterschiede in der 45 Minuten nicht besonders hochkarätigen Partie im neuen Stadion in Schwalefeld.

Die A-Junioren vom Niederrhein, die bis Sonntag ein Trainingslager in Willingen absolvieren, hatten bereits eine Trainingseinheit vom Tage in den Knochen. Dennoch zeigten sie immer wieder das temporeiche Aufbauspiel, das man von gut ausgebildeten Talenten gewohnt ist.

Den Willingern diente der Freundschaftsvergleich als Lehrspiel in Sachen Defensivarbeit. Immer wieder ging es Trainer Uli Drilling um Ordnung, Verschieben und Arbeiten gegen den Ball. „Wir wollten kompakt stehen und neue taktische Dinge in der Abwehr auf den Prüfstand stellen. Das haben wir gut gemacht“, lobte der SCW-Coach sein Team.

Schirk hält bravourös Es erlaubte den Gladbachern im ersten Durchgang wenige Chancen. Die erste hatte gar der Gastgeber selbst: Nach Pass von Eric Kroll marschierte Max Ullbrich von halbrechts auf Keeper Jan Olschowsky zu. Beim Flachschuss zielte er aber zu ungenau (15.). Es folgten Mittelfeldgeplänkel und je eine Chance hüben wie drüben. Bei Gladbachs bester Gelegenheit zog Marcello Romano vom Strafraum ab, doch Michael Schirk im SCW-Tor verhinderte bravourös, dass der Ball ins lange Eck einschlug (32.). Kurz vor der Pause: Willingens Finn Kesper unterschätzte eine Hereingabe, den zu kurz abgewehrten Kopfball nahm Nils Friebe auf, passte von der Grundlinie an den „Fünfer“, und die Borussia führte durch Alper Arslan mit 1:0 (41.)

Mit einem knapp vorbei gehenden Kopfball von Raffael Mütze nach einer Ecke (47.) startete die Heimelf in den zweiten Durchgang, der insgesamt flotter war. Applaus für eine schöne Kombination verdiente sich Gladbach: Furkan Cakmak setzte sich gut durch, Schirk durfte sich erneut auszeichnen (50.); ebenso wie nach dem Solo von Arslan (54.)

A-Team ab 60. Minute Ist Christoph Keindl Gladbach-Fan? Jedenfalls bediente der Willinger mit einem Querpass mustergültig einen Gegenspieler. Aber Nils Friebes Heber war zu lässig und ging drüber. Besser machte es Friebe in Minute 59, seinen Pass nutzte Mohamed El Bakali zum 2:0.

Nach einer Stunde eine typische Testspielszene – der Trainer wechselt das ganze Team aus. Nun stand die A-Formation der Borussia auf dem Platz. Mehr Tempo und Spielverständnis sowie mehr Probleme der Senioren-Mannschaft waren die Folge. Ein langer Diagonalpass auf Mawerick Dreßen riss ein Riesenloch, der Gladbacher schloss mühelos zum 3:0 ab (67.). Bis zum Ende hätte die A-Jugend noch zwei, drei Tore nachlegen können. Stattdessen aber bejubelte Willingen zwei Ehrentore durch Florian Heine. Nach einem Konter über links traf der Goalgetter nach Christian Pohlmanns Flanke am langen pfosten im zweiten Versuch (73.). Und in der Schlussminute nutzte er ein Missverständnis der Borussen-Abwehr bei einem Rückpass. Da lässt sich ein Torjäger auch im Freundschaftsspiel nicht zweimal bitten. „Man sah, dass für Willingen die Liga schon begonnen hat, während wir noch im ersten Stadium der Vorbereitung sind“, meinte Gladbachs Trainer Thomas Flath, der die „sehr gute Atmosphäre und die Gastfreundschaft“ der Willinger lobte.
  • Topcontent Links Image
  • Jäger
  • Willingenad
  • Header
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok