• Banner 01
  • Banner 04
  • Banner 06
  • 11543230 Dsc 8959
  • Banner 03
  • Willingen 16 17
  • MATCHDAY // SAMSTAG, 00.09.2017 - 16:00 Uhr - #hejaSCW

    CSC KASSEL

     vs.

    WILLINGEN

     

    0

    :

    1

     
  • MATCHDAY // HEIMSPIEL // SAMSTAG, 16.09.2017 - 15:00 Uhr - #hejaSCW

    WILLINGEN

     vs.

    Johannesberg

     

    -

    :

    -

     

SC Willingen : Hünfelder SV = 1:0

Die Erleichterung war bei der Mannschaft und Trainer Uwe Schäfer nach dem Schlusspfiff groß. Die rote Laterne sind die Willinger erst einmal los. Mit dem "Dreier" verbesserten sie sich auf Platz 14 in der Tabelle. Die Gastgeber erwarteten den Favoriten mit einer dichtgestaffelten Abwehr. Die Gäste versuchten die spielerischen Akzente zu setzen, ihnen fiel aber außer Distanzschüssen nicht viel ein. So versuchte es Christoph Neidhardt nach vier Minuten mit einem Schuss aus spitzen Winkel, und Ferhat Yildiz scheiterte 21 Minuten später aus der Ferne an Torwart Yannick Wilke. Kurz vor der Pause die beste Tat des Keepers, als gegen Kevin Krieger parierte. Die Willinger kamen zweimal vor der Pause gefährlich vor das Tor: Sebastian Kesper köpfte über das Tor (25.), Patrick Plonka traf den Ball nicht richtig (39.). Nach dem Wechsel blieb es ein zerfahrenes Spiel. Die gut 100 Zuschauer in Willingen sahen viele Abspielfehler auf beiden Seiten und wenig Torchancen. So deutete alles auf eine Unentschieden hin - bis zur 89. Minute. Christoph Keindl legte einen Freistoß von Matthias Bott am langen Pfosten ab und in der Mitte stand Manfred Feistner goldrichtig.
  • Jäger
  • Willingenad